UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE, GEBURTSHILFE UND REPRODUKTIONSMEDIZIN

Onkologische Sprechstunde

Gynäkologisches Krebszentrum

Das gynäkologische Krebszentrum wird aktuell von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. In diesem Zentrum werden Patientinnen mit sämtlichen Krebsvorstufen sowie Krebserkrankungen des weiblichen Genitals evidenzbasiert und individuell behandelt. Ein Schwerpunkt liegt in der minimal-invasiven Chirurgie, inklusive robotischer Chirurgie (DaVinci®). 

Die intensive, kollegiale Kooperation mit unseren angrenzenden Fachgebieten wie Allgemeinchirurgie, Urologie, Anästhesie und Intensivmedizin ermöglicht die optimale Durchführung von komplexen interdisziplinären Eingriffen auch bei fortgeschrittenen onkologischen Erkrankungen. Die anschließende medikamentöse Therapie wird in unserer Tagesklinik komplettiert und stellt ein weiterer, wichtiger Schwerpunkt unserer Universitätsfrauenklinik dar. 

Alle onkologischen Patientinnen werden in unseren wöchentlichen interdisziplinären prä- und postoperative Tumorkonferenzen besprochen und, basierend auf dem aktuellsten Kenntnisstand, ein individuelles Therapiekonzept erstellt.

Team dieser Tumorkonferenz sind u.a. Hämatoonkologen, Radiologen, Pathologen, Strahlentherapeuten und bei besonderen Fragestellungen ebenso weitere Kollegen*innen aus anderen Fachdisziplinen. Wir begrüßen die Teilnahme von niedergelassenen Gynäkologen und behandelten Ärzten an unserer Konferenz sehr und schätzen den direkten, kollegialen Austausch. 

Durch die Möglichkeit der Teilnahme an nationalen und internationalen Studien ist das Spektrum der angebotenen Therapien sehr vielfältig. Dieser Schwerpunkt stellt für die Patientinnen eine breitgefächerte, über die regionalen Leitlinien hinausreichende, Therapieoption sicher.

Kontakt: 0391-67-17362

Team
Ignatov Tchaikovski Meszaros Gennari Glisiic
Prof. Dr. med. Atanas Ignatov
Klinikdirektor
OÄ PD Dr. med. Svetlana
Tchaikovski

Stellvertretende Klinikdirektorin
Koordinatorin des
gynäkologischen Krebszentrums
OA Dr. med. József Mészàros
Ärztliche Leitung Gynäkologie
OA Dr. med. Paolo Gennari Ass.-Arzt Dr. med. Lazar Glisic
Assistentischer Koordinator
E-Mail senden E-Mail senden E-Mail senden E-Mail senden E-Mail senden

Die intensive, kollegiale Kooperation mit unseren angrenzenden Fachgebieten wie Allgemeinchirurgie, Urologie, Anästhesie und Intensivmedizin ermöglicht die optimale Durchführung von komplexen interdisziplinären Eingriffen auch bei fortgeschrittenen onkologischen Erkrankungen. Die anschließende medikamentöse Therapie wird in unserer Tagesklinik komplettiert und stellt ein weiterer, wichtiger Schwerpunkt unserer Universitätsfrauenklinik dar. 

Alle onkologischen Patientinnen werden in unseren wöchentlichen interdisziplinären prä- und postoperative Tumorkonferenzen besprochen und, basierend auf dem aktuellsten Kenntnisstand, ein individuelles Therapiekonzept erstellt.

Team dieser Tumorkonferenz sind u.a. Hämatoonkologen, Radiologen, Pathologen, Strahlentherapeuten und bei besonderen Fragestellungen ebenso weitere Kollegen*innen aus anderen Fachdisziplinen. Wir begrüßen die Teilnahme von niedergelassenen Gynäkologen und behandelten Ärzten an unserer Konferenz sehr und schätzen den direkten, kollegialen Austausch. 

Durch die Möglichkeit der Teilnahme an nationalen und internationalen Studien ist das Spektrum der angebotenen Therapien sehr vielfältig. Dieser Schwerpunkt stellt für die Patientinnen eine breitgefächerte, über die regionalen Leitlinien hinausreichende, Therapieoption sicher.

Interne Kooperationspartner

 

Universitätsklinik für Hämatologie und Onkologie
Prof. Dr. med. D. Mougiakakos
Universitätsklinik für Hämatologie und Onkologie

 

Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie
Prof. Dr. med. Dr. h.c. R. S. Croner
Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie

 

Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin
Prof. Dr. med. M. Pech (Radiologie)
Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin

 

Universitätsklinik für Strahlentherapie
Prof. Dr. med. Dirk Vordermark
Universitätsklinik für Strahlentherapie

 

Institut für Pathologie
Prof. Dr. med. D. Jechorek
Institut für Pathologie

 

Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie
Dr. med. K. Borucki
Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie

 

Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Prof. Dr. med. Th. Hachenberg
Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

 

Bereich Palliativ- und Schmerztherapie
Dr. med. Giselher Pfau
Bereich Palliativ- und Schmerztherapie

 

Universitätsklinik für Psychosomatik und Psychotherapie
Prof. Dr. med. F. Junne
Universitätsklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

 

Institut für Humangenetik
Prof. Dr. med. M. Zenker
Institut für Humangenetik

 

Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie und Blutbank
Prof. Dr. med. G. Heuft
Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie und Blutbank

 

Sozialdienst
Fr. Piskonov (Tel. 0391-67-17374, Fax: 0391-67-15684)
Sozialdienst

 

Externe Kooperationspartner

 

Selbsthilfegruppe: Magdeburger Krebsliga
Fr. S. Deutsch
Magdeburger Krebsliga

 

Pfeiffersche Stiftungen
Hr. Dr. med. G. Heusinger von Waldegg (Palliativstation)
Hr. Dr. med. S. Zacharias (SAPV)
Fr. T. Friedersdorf (Hospiz
Pfeiffersche Stiftungen

 

Rhea-Klinik Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH
Dr. Cornelius
Rhea-Klinik Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH

 

Berufsausübungsgemeinschaft Dr. Petri/ Niehüser/ Otten
Frauenärztinnen Dr. Petri/ Niehüser/ Otten

 

Leitlinienprogramm Onkologie: Patientenleitlinien
Link

Letzte Änderung: 25.08.2022 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: